neoNexus ist eine neue Community für Freigeister, in der Sie Freunde finden, sich informieren und austauschen können. Wir wollen mehr, als Sie nur mit weiteren Informationen zu versorgen: neoNexus möchte Sie zum MITMACHEN anregen. Werden Sie Teil einer Gemeinschaft von Menschen, die den Einheitsbrei der Mainstream-Kultur nicht nur kritisch hinterfragt, sondern auch aktiv nach LÖSUNGEN für die Probleme unserer Zeit sucht.

Willkommen!

Das Internet quillt auch ohne neoNexus schon über mit Infos und Nachrichten. Viele von uns haben sich angewöhnt, täglich Stunden um Stunden vor dem Rechner zu sitzen und immer neue Nachrichten in sich hineinzuschaufeln. Doch mit welcher Konsequenz? Was helfen uns all die Informationen, wenn wir dadurch nicht zu neuen Handlungsweisen kommen? Verschwenden wir nicht kostbare Lebenszeit, wenn wir Nachrichten und Informationen immer nur passiv konsumieren, anstatt darauf mit eigenen Aktivitäten zu antworten?

Wie können Sie neoNexus verwenden?

Schauen Sie entweder einfach herum, indem Sie auf die Menüs klicken. Oder, vielleicht besser: Lesen Sie zuerst über unsere theoretischen Überlegungen, die zur Gründung von neoNexus führten, um ein Gefühl über den Spirit dieser Unternehmung zu entwickeln. Und lesen Sie dann im zweiten Schritt unseren praktischen Leitfaden, der Ihnen die einzelnen Funktionen dieser Website erklärt. Diskutieren Sie als nächstes mit uns darüber, wie Sie die Möglichkeiten dieser Software für sich selbst nutzen können, denn unsere Community ist noch sehr jung und wartet darauf, von uns allen geprägt zu werden. Ja, richtig! Sie, ganz persönlich, lieber Leser, können und sollen einen Beitrag leisten, um den Charakter dieser Gemeinschaft mitzuprägen. neoNexus ist noch viel zu neu, um schon seine definitive Form gefunden zu haben. Was Sie hier sehen, sind erst die zarten Anfänge. Jetzt braucht es Leute, die diese Idee aufnehmen und mittragen.

Wir arbeiten im Moment noch täglich an den grundlegenden Einstellungen dieser recht komplexen Software. Wenn Sie in ein paar Tagen wieder vorbeischauen, sieht wahrscheinlich alles schon wieder ganz anders aus. Viele Module sind im Moment noch nicht in Betrieb. Das wird Zug um Zug in den nächsten Wochen passieren. Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Wir freuen uns aber schon jetzt über einen Eintrag im Gästebuch.

 

 

Thomas Kirschner, Gründer von neoNexus